www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Sommertagung 2017
26. + 27. Juni 2017 -

FAMA - Messefachtagung in der NürnbergMesse
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Frankfurt, 21. Oktober 2016

Von traditionell bis modern: Visuelle Kommunikation erleben 30 Jahre viscom auf der neuen show & do arena

Eine eigene Tapete kreieren, per App selbst zum Designer werden oder dank der neuesten Drucktechnologien in Sachen Farbintensität, Designs und Effekte auf nichts mehr verzichten: Der Fortschritt, aber auch ein Blick zurück auf insgesamt 30 Jahre visuelle Kommunikation präsentieren sich auf der neuen show & do arena der viscom frankfurt 2016.
Anlässlich des 30-jährigen Messe-Jubiläums haben Besucher vom Mittwoch, 2. bis Freitag, 4. November auf dem Frankfurter Messegelände die Chance, den Wandel der Branche hautnah zu erleben und selbst zu gestalten. Mitmachen und Ausprobieren sind dabei ausdrücklich erwünscht.

Wer immer schon mal selbst zum Designer werden wollte, sollte auf der show & do arena A-BLOK besuchen. Das Kölner Unternehmen präsentiert auf der Jubiläums-Fläche WE ARE FASHION. Damit können die Teilnehmer dank einer App direkt am iPad selbst designen. Das Ergebnis können sie in Echtzeit bewundern, denn die Designs werden unmittelbar in bewegte Modelle animiert und visualisiert. Ein optimales Tool, um sowohl Experiential Marketing am POS zu betreiben, d.h. dem Konsumenten dabei zu helfen, eine Marke zu erfahren, sowie nachhaltig online mit den Teilnehmern kommunizieren zu können, z.B. in Form von Newsletter-Generierung oder Gewinnspielen.

Bei Druckexperte HP Deutschland geht’s an die Tapete: Besucher können den Entstehungsprozess von digital bedruckten Tapeten live miterleben. „Besucher sind herzlich eingeladen, zunächst ein eigenes Design mithilfe der HP WallArt Suite zu gestalten. Im zweiten Schritt druckt der Kunde auf der neuen HP Latex 300 Serie die Tapete. Diese wird im Anschluss auf einem Fotoba Cutter geschnitten und zum
Abschluss bringt der Kunde die Tapete selbst an der Wand an. Dabei werden verschiedene Tapetentypen vorgestellt“, erklärt Holger Naumburg, HP Large Format Design Sales Specialist. Wer hier gerne mitmachen würde, kann sich schon vorab hier registrieren.

Bei Brunner und Avery Dennison werden die letzten 30 Jahre visuelle Kommunikation ganz anschaulich nebeneinander gestellt. Michael Kist, Business Manager Aftermarket von Brunner, lädt die Besucher zum Direktvergleich ein: „Erinnern Sie sich noch an den Start der computerisierten Folienschrift vor über 30 Jahren oder wollen ihn live erleben? Brunner und Avery Dennison präsentieren gemeinsam mit der Unterstützung von Mimaki Deutschland die zeitliche Entwicklung eines Schneideplotters. Bestaunen Sie einen der ersten Plottersysteme – Gerber Graphix 4 – aus dem Jahre 1983 im direkten „Battle“ zur heutigen Technik des Mimaki CG60.“

Ein personalisiertes Geschenk erwartet die Besucher bei Roland . Das Unternehmen zeigt den praktischen Einsatz der VersaUV-Serie, mit dem sowohl Texte, Fotos, Logos oder andere Designs direkt auf Objekte mit einer Dicke von bis zu 10 cm gedruckt werden können. Damit werden Gegenstände in Sekundenschnelle zu personalisierten Gadgets und das zum attraktiven Preis. Bedruckt werden können sehr unterschiedliche Materialien: PET, ABS, Polycarbonate, TPU, Leder oder
Textilien. Wie schnell und einfach insbesondere Bilder auf die unterschiedlichsten Gegenstände gedruckt werden, zeigt Roland im Rahmen der viscom auf der show & do arena.

In 25 Sekunden das bedruckte T-Shirt in Händen halten: Epson Deutschland wird mit einer innovativen Technologie, die den problemlosen und schnellen Direktdruck auf Textilien ermöglicht, auf der Sonderfläche vertreten sein. Der neue Epson SureColor SC-F2000 eignet sich als DTG-Drucker (Direct to Garment) für das individuelle Bedrucken von T-Shirts. Die im Lieferumfang enthaltene Garment Creator-Designsoftware ermöglicht zudem das einfache Gestalten. In diesem Rahmen wird auch die brandneue UltraChrom DG-Tinte vorgestellt, die neueste Kombination aus CMYK und weißer Tinte mit Vorbehandlungsflüssigkeit. Hauptmerkmale sind hier eine exakte Farbwiedergabe mit sanften Abstufungen, eine gleichmäßige Farbe und Dehnbarkeit sowie eine nicht haftende, glatte Oberfläche. Durch den niedrigen Tintenverbrauch rentiert sich die Investition schnell und ist zudem nach Oeko-Tex 100 – Product Class 1 – zertifiziert, was bedeutet, dass der Textildruck unbedenklich für Erwachsene und Kinder, einschließlich Kleinkinder, ist.

Auch Karl Gröner wird auf der show & do arena ausstellen. „Wir werden mit dem neuen OKI White Toner Neon Color Drucker zeigen, welche spannenden Gestaltungen auf Werbetextilien, aber auch auf vielen anderen Bedruckstoffen über den Tonertransferdruck realisiert werden können. Der OKI Neondrucker bietet sich als tolles Ergänzungsprodukt für bestehende White Toner Installationen an, da mit dieser innovativen Technik besonders farbintensive und fluoreszierende Designs mit umwerfenden Leuchteffekten produziert werden können“, so Bernd Gröner, Geschäftsführer von Karl Gröner.

Täglich: Happy Hour
Zum 30-jährigen Jubiläum lädt die viscom alle Besucher und Aussteller als Dank für ihre Treue kostenlos zu erfrischenden und prickelnden Getränken ein. Die Happy Hour findet direkt auf der Messe, Halle 8 Stand D54, am Mittwoch und Donnerstag jeweils ab 16.30 Uhr statt und am Freitag ab 15.30 Uhr.

Über die viscom
Neuheiten, Inspiration und Business: Dafür steht die viscom. Die Fachmesse vereint die Branchen der visuellen Kommunikation an einem Ort – die viscom SIGN und die viscom POS. Printing, Signmaking, Textile und Materials stehen im Mittelpunkt der viscom SIGN. Auf der viscom POS geht es um analoge und digitale Lösungen und Trends aus den Bereichen Display, Premium Packaging, Interiors und Digital Marketing. Die viscom findet 2016 vom 2. bis 4. November in Frankfurt statt. Erwartet werden rund 320 Aussteller und 11.000 Besucher. Die viscom findet 2016 vom 2. bis 4. November in Frankfurt statt. Erwartet werden rund 320 Aussteller und 11.000 Besucher.

Weitere Informationen:

http://www.viscom-messe.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter