www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Sommertagung 2017
26. + 27. Juni 2017 -

FAMA - Messefachtagung in der NürnbergMesse
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 29. November 2016

PSI Besucher aus aller Welt: Lange Wege für den perfekten Werbeartike

Rund 5.600 Kilometer Luftlinie sind es von Äthiopien nach Düsseldorf. 8.760 Kilometer von Südkorea, 9.228 Kilometer von Brasilien und vom australischen Sydney sogar ganze 16.500 Kilometer. Aus der ganzen Welt zieht es jedes Jahr im Januar Werbeartikelprofis nach Düsseldorf, wenn die europäische Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft, die PSI, für drei Tage ihre Tore öffnet. Hier zeigt die Branche, welche Neuheiten es gibt, welche Trends sich entwickeln, welche Bestseller sie im Sortiment führt. Zudem trifft man hier alle Keyplayer sowie Newcomer der Branche unter einem Dach. Bevor die PSI vom 10. bis 12. Januar 2017 einmal mehr in Düsseldorf stattfindet, laufen die Messevorbereitungen auf Hochtouren. Auch die Reisepläne sind bereits weltweit im Gange.

54 Prozent aller PSI-Besucher kamen zur letzten Veranstaltung aus dem Ausland. Unter den Top 10: Die Niederlande, Belgien, Italien, Österreich und die Schweiz. Doch auch weite Wege werden regelmäßig zurück gelegt. Zuletzt waren beispielsweise Branchenprofis aus Südafrika, Äthiopien, Südkorea, Brasilien oder Indien vor Ort. Fanny Martin , Managing Director von Versopub Ltée, war eine davon. 9.349 Kilometer Luftlinie liegen zwischen der Werbeartikelagentur mit Sitz in Pailles auf Mauritius und Düsseldorf. Da die Agentur für eine originelle und zielgerichtete Kommunikation auf handverlesene, hochwertige und nützliche Produkte setzt,
ist diese Distanz kein Hindernis. Bereits 14 Mal war Versopub auf der PSI. „Die PSI ist und bleibt für uns d i e Show. Auf kurzen Wegen können wir hier die Marktführer der Branche treffen und die Trends und Neuheiten sehen.“ Gerade da Versopub so eine lange Anreise hat, können die Mitarbeiter nicht an kleineren Messen oder den Road Shows der Lieferanten teilnehmen. „Daher ist die PSI ein Muss für uns“, so Fanny Martin. Sie plant, auch 2017 wieder die 9.349 Kilometer nach Düsseldorf zu reisen.

Vor elf Jahren zog Guy Magee von Großbritannien nach Kanada und arbeitet dort nun im Business Development für die Accent Group. In Ottawa und Toronto hat sie ihren Sitz. Originelle Ideen und Produkte aus Nordamerika, Asien und auch aus Europa gehören hier zum Angebot. Die Accent Group kommt seit vier Jahren jedes Jahr zur PSI. „Die Messe ist die Reise und die Investition absolut wert, denn hier erfahren wir, was Europa als nächstes plant und welche neuen Ideen es gibt. Wir freuen uns schon sehr, auch nächstes Jahr wieder den Finger am Puls zu haben“, so Guy Magee.

Aus Philadelphia, USA, reiste Michele Bell bereits oft zur PSI an. Genau gesagt wird es 2017 für sie der 13. Besuch. Sie arbeitet als Executive Director im Editorial Department des Advertising Specialty Institute (ASI), wo die Fachmagazine Counselor, Advantages, Wearables und SGR für die Werbeartikelindustrie produziert werden. Als Partner der PSI steht auch für ASI die Düsseldorfer Messe jährlich im Terminkalender. „Die PSI ist meine liebste Messe im Jahr“, so Michele Bell. Sie sucht auf der Messe nicht nur die neuesten Design-Trends der europäischen Anbieter, sondern nutzt die PSI auch, um mehr über die weltweite Werbeartikelindustrie zu erfahren. „Dank meiner Besuche auf der PSI kann ich erklären, wie der US-Markt durch die Veränderungen und Trends in Übersee beeinflusst wird. Um dies zu erfahren, aber auch um alle meine Freunde aus der Branche auf der PSI zu sehen, nehme ich natürlich auch in Zukunft an der PSI teil“, so Michele Bell.


Über die PSI
Auf der PSI, Europäische Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft, erhalten Werbeartikelprofis einen Überblick über Trends und Innovationen der Branche. Dazu kommen Sonderschauen und Aktionsflächen, die Themen wie Werbeanbringung, Druck- und Veredlungstechniken sowie Erfindungen und Innovationen aufgreifen und vertiefen. 2016 präsentierten sich auf der PSI 932 Aussteller aus 38 Nationen den 16.810 Besuchern. 2017 findet die PSI mit neuer Tagesfolge vom Dienstag, den 10. Januar bis Donnerstag, den 12. Januar in Düsseldorf statt.
www.psi-network.de
www.psi-messe.com



Weitere Informationen:

http://www.psi-messe.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter