www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Sommertagung 2017
26. + 27. Juni 2017 -

FAMA - Messefachtagung in der NürnbergMesse
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 30. November 2016

Die Gewinner des EUROPEAN ALUMINIUM AWARD 2016

Vom Motorrad aus dem 3D-Drucker bis zur High-Tech-Gebäudefassade, entworfen von Star-Architektin Zaha Hadid: Die kreativsten und außergewöhnlichsten Neuentwicklungen aus der Aluminiumbranche wurden in diesem Jahr erneut mit dem EUROPEAN ALUMINIUM AWARD ausgezeichnet. Verliehen wurde der Award am 29. November in Düsseldorf im Rahmen der weltweit größten Branchenmesse, der ALUMINIUM 2016.

Insgesamt fünf Innovationen wurden in vier Kategorien ausgezeichnet. Zudem vergab die Jury mit dem Special Prize, mit dem Young Talents 2016, mit dem Overall Jury Prize und mit dem ALUMINIUM Lifetime Achievement Award vier weitere begehrte Preise. Letzterer, die Auszeichnung fürs Lebenswerk, wurde erstmals verliehen, um die AUDI AG für ihre besonderen Verdienste als Vorreiter und Innovationstreiber im Aluminium-Automotive-Sektor zu würdigen.

Der traditionell vergebene Publikumspreis wurde wie in den Vorjahren durch eine offene Abstimmung in der Kategorie „Design & Lifestyle“ ermittelt. 2.346 Stimmen wurden online abgegeben. Durchsetzten konnte sich am Ende ViaLuce.

Die Gewinner

Kategorie „Architecture & Constructions“
• BARCO ONE CAMPUS – Atrium Walls (AVC, Belgien)
• Port House Antwerp (GrovenPlus, Belgien)
Kategorie „Automotive & Transportation“
• REALCAR (Jaguar| Land Rover & NOVELIS, UK / Schweiz)
Kategorie „Design & Lifestyle“
• ATTACH Tisch-System (Grumdesign & Lammhults, Dänemark/ Schweden)
Kategorie „Production Techniques, Tools & Machinery“
• ALUMASTER High Speed Disc (August Rüggeberg, Deutschland)
Special Prize
• Façade P+R Garage Trainstation Elst, NL (Van Campen Industries, Netherlands)
Young Talents 2016
• Light Rider 3D-gedrucktes Motorrad (Niels Grafen TU München / Airbus APWorks, Deutschland)
Overall Jury Prize
• Solar Fingerplate (Philipp Griesacker / Austria Druckguss, Austria)
ALUMINIUM Lifetime Achievement Award
• AUDI AG
Public Prize
• ViaLuce (Project 21c / SAPA Extrusions Raeren, Belgien)


Über den EUROPEAN ALUMINIUM AWARD
Der EUROPEAN ALUMINIUM AWARD ist eine Initiative des Niederländischen Aluminium Centrums in Zusammenarbeit mit dem Branchenverband European Aluminium, dem GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie und der ALUMINIUM 2016. Unterstützt wird der Wettbewerb von insgesamt 17 europäischen Aluminiumverbänden. Medienpartner sind de Fachzeitschriften „Aluminium International Today“ und „Aluminium Kurier“.
Weitere Informationen zum EUROPEAN ALUMINIUM AWARD 2016, den Teilnehmern und den Gewinnern gibt es unter www.aluminium-award.eu.
www.aluminium-messe.com




Weitere Informationen:

http://www.aluminium-messe.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter