www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA Messefachtagung 2021
FAMA Messefachtagung in der Hamburg Messe und Congress GmbH am 28.+29. Juni 2021
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 

Messe-Impuls-Preis

Die Messewirtschaft bietet ein lebendiges, attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld. Hier werden neue Entwicklungen vorgestellt und es findet lebendige Kommunikation statt.

Der vom FAMA Fachverband Messen und Ausstellungen e.V. ins Leben gerufene Messe-Impuls-Preis hat sich zum Ziel gesetzt die Young Professionals der Branche zu fördern. Abschlussarbeiten mit besonders innovativen Ansätzen werden ausgezeichnet und der Branche auf der Fachtagung im Herbst vorgestellt.

Frau Schwennsen (FAMA-Vorstand) stellt den Messe-Impuls-Preis vor.

Nähere Informationen über die Voraussetzungen und das Procedere können Sie der Ausschreibung entnehmen. Mit einem Preisgeld von 1.000 Euro ist der Messe-Impuls-Preis einer der attraktivsten Nachwuchspreise der Branche.

Einsendeschluss für das Jahr 2021 ist der 24. Oktober!


Jugend forscht: Messe-Impuls-Preis verliehen
Apps in Kommunikation und Arbeitsprozessen nutzen
• Bachelorarbeit zeigt Potenziale für die Eventbranche auf

“Online ist mobile und mobile ist App.“ Das Verdikt von Gerrit Heinemann, Wirtschaftswissenschaftler an der Hochschule Niederrhein und prononcierter Kenner von E-Commerce und Online-Handel, bildet die Basis der Bachelorarbeit von Ann-Kathrin Wenzel. Für ihre Abschlussarbeit an der DHBW Ravensburg erhielt die Absolventin jetzt den FAMA-Messe- Impuls-Preis.

Anders als Heinemann, der sich mit dem Einsatz von Apps im Handel auseinandersetzt, geht es Wenzel um die Optimierung der Kommunikation und der Arbeitsprozesse im Workflow von Eventagentur und Industriekunde.

Unter der Prämisse „Mobile First“ steckt sie den Rahmen ab, in dem Apps und Smartphone-basierte Arbeitsabläufe in der Außenkommunikation, der Organisation und der internen Arbeitsteilung eine zentrale Rolle spielen.

Angewandte Forschung und Praxisnähe stehen dabei im Vordergrund. Sehr detailliert und faktenreich beschreibt sie die Phasen der App-Entwicklung und Implementierung unter den Gesichtspunkten der Prozessoptimierung und User Experience.

„Die Arbeit leistet einen wichtigen Beitrag zum Thema App-basierte Prozesssteuerung anhand eines sehr konkreten Use Case auf. Das macht die Arbeit ebenso spannend wie wertvoll“, begründet FAMA-Vorstandsmitglied Carola Schwennsen die Entscheidung der Jury.

Der mit 1.000 Euro dotierte FAMA Messe-Impuls-Preis wird jährlich im Rahmen der FAMA-Herbsttagung verliehen und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs für Forschungen zum Thema Messen und Ausstellungen. Der Jury gehören neben Carola Schwennsen, Henning Könicke, Sebastian Kreuser und Prof. Dr. Sven Prüser an.

Einsendeschluss ist der 24. Oktober 2021.

zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter