www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA-Messefachtagung 2018
26. - 27. NOVEMBER 2018

FAMA-Messefachtagung im KAP EUROPA der Messe Frankfurt a. M.
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 

FAMA Fachverband Messen
und Ausstellungen e.V.

c/o Johann Fuchsgruber

Anno-Santo-Siedlung 37
93083 Obertraubling
Germany

E-Mail: info@fama.de

Tel.: +49 9401 52786-10
Fax: +49 9401 52786-11




Tagung

FAM FAMA-Messefachtagung in Frankfurt:

„Hinter dem Horizont geht es weiter“: Die Vermessung der Messewelt in der digitalen Transformation



Wenn der Horizont nur die Grenzlinie unserer Wahrnehmung ist, wie sieht es dann dahinter aus?
Welche Chancen, Risiken und Abenteuer erwarten uns?
Welche Herausforderungen und Themen werden in Zukunft die Zukunft unserer Branche bestimmen?

Fragen, die im Mittelpunkt der kommenden FAMA-Messefachtagung stehen, die am 26. und 27. November 2018 im Kap Europa der Messe Frankfurt stattfindet.

„Reiseberichte aus der Messewelt der Zukunft“, so ließe sich das Programm der zweitägigen Tagung vielleicht am besten betiteln.

Denn ein ganzes Team von „Argonauten“ – insgesamt 28 Referenten – hat sich auf die Reise in die Zukunft gemacht und berichtet in Vision-Notes, Best-Cases-Circles, Podiumsdiskussionen und Vorträgen, wie es hinter dem Horizont aussieht, was auf uns zukommt und welche Gefahren und Fallstricke dort möglicherweise lauern.

Im Fokus stehen dabei die Themen der digitalen Herausforderung, der Festivalisierung von Messen und Events sowie die Zukunft Europas und ihre Auswirkungen auf das Messegeschäft.

Top-Speaker mit Vision-Notes und Podiumsdiskussionen

Mit dabei ist einer, der inzwischen selbst zum Rock-Star der Digital-Szene geworden ist. Er ist „Erfinder“ der Online Marketing Rockstars, die sich innerhalb weniger Jahre zu einer führenden Veranstaltung für digitales Marketing entwickelt hat; und er gründete gemeinsam mit Partnern verschiedene Online Marketing- und Ad-Tech-Firmen, die erfolgreich am Markt operieren. Die Rede ist von Philipp Westermeyer. In seiner Vision-Note am ersten Tagungstag wird er seine Visionen zur Festivalisierung von Messen und Kongressen im digitalen Zeitalter vorstellen.

Den Auftakt macht zuvor Carsten Knop, der als FAZ-Wirtschaftsredakteur und Korrespondent viele Jahre in den USA und im Silicon Valley tätig war. Seit Anfang des Jahres ist er Chefredakteur für Digitale Produkte der Frankfurter Allgemeine Zeitung. In zahlreichen Buchveröffentlichungen beschäftigte er sich intensiv mit der digitalen Ökonomie. Thema seiner Key-Note wird „Europas digitale Herausforderung“ sein.

Um die digitale Transformation geht es auch in der Vision-Note von Martina Bergmann, Bereichsleiterin Digital Business der Messe Frankfurt GmbH. Seit gut 20 Jahren ist Martina Bergmann im Bereich der Entwicklung, Umsetzung und Optimierung von Online-Portalen sowie im Multi-Channel-Marketing tätig. Zunächst in der Automobilindustrie, danach lange Zeit in der Pharmaindustrie, seit über zwei Jahren bei der Messe Frankfurt. Der Schwerpunkt ihres Vortrags liegt speziell bei der digitalen Transformation im internationalen Messegeschäft.

In den sich anschließenden Podiumsdiskussionen stehen die Key-Note-Speaker im offenen Diskurs für jeweils 90 Minuten Rede und Antwort.

Best-Case-Circles am zweiten Tag der Messefachtagung

Der zweite Tag der FAMA Messefachtagung steht traditionell ganz im Zeichen der Best-Case-Circles. Sie sind geprägt vom offenen Erfahrungsaustausch. Insgesamt sieben Arbeitskreise stehen auf dem Programm. Die Themen, die hier auf der Agenda stehen, befassen sich mit aktuellen Praxisbeispielen aus den Bereichen Personal, Besucher- und Ausstellerakquise, neue Messeformate, Veranstaltungsleitung, Zusammenarbeit von Messeplatzbetreibern und Gastveranstaltern und erfolgreiche Tools im Digital Business.

Zum Abschluss der Tagung hat sich ein Gastredner angesagt, der sich seit fast drei Jahrzehnten mit der Dramaturgie und Ästhetik von Inszenierungen als Marken- und Verkaufserlebnis beschäftigt und als Dozent Marketing-Dramaturgie an der Universität Wien lehrt. Sein Name: Dr. Christian Mikunda.

In Frankfurt entführt er die Zuhörer in die Welt der „Messe-Dramaturgie 2.0 – Reale Erlebnisse im online-Zeitalter“. Und wer ihn schon einmal erlebt hat, der weiß: Es wird eine spannende Reise.

Geländeführung

Gegen 13.00 Uhr bietet Ihnen die Messe Frankfurt zwei exklusive Besichtigungen auf dem Messegelände an.

Besuchen Sie entweder

- die eindrucksvolle, neue Halle 12 oder
- das Operation and Security Center (OSC),

in dem alle sicherheitsrelevanten Funktionen und Services sowie die technische Betriebssteuerung des Messegeländes unter einem Dach zusammengeführt sind.













Das Tagungsprogramm kann hier heruntergeladen werden.


ANMELDUNG ZUR MESSEFACHTAGUNG

Die Anmeldung zur Tagung ist ab sofort bis zum 26. Oktober 2018 möglich!
Den Anmeldevordruck für unsere Mitgliedsunternehmen finden Sie hier. Ihre Teilnahme ist kostenlos!
Den Vordruck können Sie am PC ausfüllen und direkt über „Datei senden“ auf der rechten Bildschirmseite an uns senden.
Die Teilnahmegebühr für Gäste die Messeveranstalter sind beträgt 399 Euro zzgl. ges. MwSt pro Person.
Für andere Unternehmen und Institutionen berechnen wir 599 Euro zzgl. ges. MwSt pro Person.
Den Anmeldevordruck erhalten Sie hier. Von Ihnen benötigen wir eine Unterschrift!
Die Tagungsanmeldung mailen bzw. faxen Sie bitte an die Geschäftsstelle. Diese wird nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten eine verbindliche Anmeldebestätigung sowie das e-Ticket bzw. Wallet für die Einlasskontrolle.

HOTELZIMMERBUCHUNG

Hotelzimmer können direkt bei den beiden Hotels gebucht werden. Bitte reservieren Sie möglichst schnell Ihr Zimmer, da dieses Mal die Kontingentfristen zeitig enden:


ADRESSEMövenpick Hotel Frankfurt CityDen Haager Straße 5, 60327 FrankfurtMotel One Frankfurt MesseEuropa Allee 25, 60327 Frankfurt
KONTAKTDATENTel.: 069 788 075 – 828
E-Mail: hotel.frankfurtcity. reservierung@ movenpick.com
Tel.: 069 661 2453 – 0
E-Mail: frankfurt-messe@motel-one.com
EZ MIT FRÜHSTÜCK185,00 Euro128,50 Euro
DZ MIT FRÜHSTÜCK220,00 Euro153,00 Euro
Nichtraucherhotel mit RaucherzimmernNichtraucherhotel
KONTINGENT BIS30. Oktober 201815. September 2018
PARKEN - HOTELParkhaus des Skyline Plaza Frankfurt, Gebühr max. 27 Euro pro Tag
Einfahrt: Den Haager Straße 5
Tiefgarage
Gebühr max. 15,00 Euro pro Tag
Einfahrt: Athener Straße


Kap Europa / Hotels - Anreise
U-BahnU4 Richtung Bockenheimer Warte
Einstieg: FFM Hauptbahnhof - Ausstieg: Festhalle/Messe
Parken – Kap Europasiehe Parken – Hotel: Mövenpick Hotel Frankfurt City


FAMA-Night – Adresse / Anreise
VERANSTALTUNGSORTDEPOT 1899, Textorstraße 33, 60594 Frankfurt am Main
STRASSENBAHN
(TRAM)
Hin: TRAM 16 – Richtung: Frankfurt (Main) Ginnheim, Einstieg: Festhalle/Messe – Ausstieg: Brücken- / Textorstaße, Dauer ca. 20 Min.
Zurück: TRAM 16 – Richtung Offenbach (Main) Stadtgrenze
Einstieg: Brücken- / Textorstaße – Ausstieg: Festhalle/Messe, Dauer ca. 20 Min.

SONDERKONDITIONEN BEI DER DEUTSCHEN BAHN AG

Damit Sie entspannt und kostengünstig zur Messefachtagung anreisen können, hat der FAMA e. V. mit der Deutschen Bahn Sonderkonditionen vereinbart. Das Veranstaltungsticket ist von 22. bis 28 November 2018 gültig und kann für eine frühere An- bzw. spätere Abreise genutzt werden.

Der Prei für Hin- und Rückfahrt nach Frankfurt am Main (Hauptbahnhof) inkl. Sitzplatzreservierung in der 1. Klasse beträgt 99,00 Euro. Das Veranstaltungsticket gilt nicht für den Nahverkehr. Bei Bedarf lösen Sie bitte ein Ticket vor Ort!
Ab sofort besteht die Möglichkeit über unsere Homepage das Veranstaltungsticket zu buchen.

Die oben aufgeführten Informationen können Sie auch dem MERKBLATT, ORGANISATORISCHES FAMA-MESSEFACHTAGUNG entnehmen.

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Messe Frankfurt GmbH und der Firma ADITUS GmbH, freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen eine gute Anreise.



SPONSOREN FÜR DIE FACHTAGUNGEN

Seit der Herbsttagung 2014 gibt es für Sponsoren die Gelegenheit, sich auf den FAMA-Tagungen zu präsentieren. Nach Preisen gestaffelt bieten wir drei verschiedene Sponsorenpakete an.

Rückblick: FAMA-Messefachtagung 2018 im ESTREL Berlin

  • Fama_Sommer2018_web-1





zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter